top of page

Personallösungen, Netzwerken, kostenloser Eintritt, Denkanstösse, Themenparks: Nie war die Blech-Expo so wertvoll!

Hier gehts kostenlos zur Ble.ch-Messe in der Bernexpo wider den Fachkräftemangel: Das ist einer der Gründe, weshalb die Ble.ch 2024 ein Muss ist für Unternehmen der Blech-, Metall- und Stahlbearbeitungbranche.



von Urs Seiler || 11. März 2024

 

«Die dritte Ausgabe wird für alle Branchen-Mitarbeitenden zu einer Pflichtveranstaltung. Wer sich allumfassend informieren und neue Kundinnen und Kunden gewinnen möchte, ist bei uns auf dem BERNEXPO-Areal goldrichtig», so Messeleiter René Westermann (Bild unten rechts. Links Moderatorin Nadine Brönnimann). Mit dem Ticketcode «BLE24EXPO» können Besuchende auf ble.ch/tickets eine kostenlose Eintrittskarte beziehen.



Denkanstösse und Know How für die Blechwirtschaft

Im 2024 setzt die Messe den Schwerpunkt auf die Themengebiete Stanzen, Biegen und Abkanten mit Folgebearbeitung aus dem Werkzeugbau. Zudem steht auch das Netzwerken im Zentrum. Der Netzwerkanlass geht am 13. März in Halle 3 um 17 Uhr über die Bühne.



In den Themenparks wird der Fokus auf technologieunabhängige Sujets gelegt, um den Besuchenden Denkanstösse und Raum für das Abgleichen mit der eigenen Unternehmung auf den Weg mitzugeben. Mittels Fachreferaten, Exponaten und kompetenten Branchenprofis wird Wissen vermittelt. Themen wie Sicherheit am Arbeitsplatz, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Innovationen und Fachkräftemangel bewegen die Branche.

 

Live-Demonstrationen

Es warten auch Einsichten in neue digitalisierte Verfahren und Zukunftstechnologien aus den Bereichen Robotik, Maschinen, Produkte, Systeme und Werkzeuge auf die Besuchenden. Die Schauplätze bestehen aus dem Rück- und Ausblick in die Schmiedetechnik, durch Aufführungen der anwesenden Schmiedezunft sowie Live-Demonstrationen von Aluminium-Schweissen und Stahl Ornamenten. In der Sonderzone SwissRobotics zeigen Mitgliederfirmen aus der Sektion Swissrobotics.net, was heute alles mit Robotertechnologie möglich ist.



Was Aussteller sagen

«Die Blechverarbeitung bleibt von entscheidender Bedeutung, da Blech in unserer modernen Welt überall präsent ist – sei es im eigenen Haushalt, in der Küche, an der Hausfassade oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Somit bietet die BLE.CH den idealen Ort, an dem man an einem Tag gebündelte Informationen sammeln und direkt vergleichen kann, insbesondere durch Live-Vorführungen», sagt Biagio Agresta, Marktbereichsleiter der Gebrüder Spiegel AG und Aussteller der BLE.CH 2024.





Commenti


bottom of page