1/5

EuroCIS im März 2021


Die Weltleitmesse des Handels, die EuroShop 2020 konnte vor Corona gerade noch durchgeführt werden. Aber die EuroCis wurde jetzt auf 2021 verschoben.

Wie alle drei Jahre war die EuroCIS als Dimension Retail Technology eine von acht Erlebnisdimensionen innerhalb der EuroShop. Da die Gesundheit der Aussteller, Besucher und Mitarbeiter höchste Priorität genießt, hat die Messe Düsseldorf aufgrund des Coronavirus/Covid-19 entschieden, nach der EuroShop ihre Eigenveranstaltungen im ersten Halbjahr 2020 zu verschieben. Die EuroCIS 2021 wird daher vom 16. bis 18. März 2021 stattfinden und die Hallen 3 und 4 belegen.

Alle Anmeldungen, die bereits für die EuroCIS 2021 eingereicht wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Aussteller können ihre Platzierungswünsche in der Online Anmeldung vermerken, da eine neue Aufplanung vorgenommen werden muss.

Zur EuroShop 2020 (Bild: Constanze Tillmann) kamen 94’000 BesucherInnen und 2’300 Aussteller aus 57 Ländern. Bedingt durch die Reisebeschränkungen wegen dem Coronavirus waren das 19’000 BesucherInnen weniger als bei der Rekordveranstaltung im 2017.

An der letzten EuroCIS im Februar 2019 nahmen 471 Aussteller aus 29 Ländern auf 13.400 m² Netto-Ausstellungsfläche teil. Rund 12.000 Fachbesucher aus allen fünf Kontinenten kamen an den Rhein. Der Anmeldeschluss für die EuroCIS ist am 25. September 2020.

Erhalten Sie die relevantesten Nachrichten aus der Live Kommunikation