1/5

Fachausweis Gästebetreuer im Tourismus


Ausgebildete Gästebetreuer sind in Corona-Zeiten gefragt. Das Erwachsenenbildungszentrum EBZ Solothurn-Grenchen startet am 9. November zum zweiten Mal den Vorbereitungskurs auf die höhere Berufsprüfung «Gästebetreuer/-in im Tourismus mit eidgenössischem Fachausweis».


by Manfred Ritschard | 24. September 2020


Professionelle Kommunikation und Betreuung von Gästen ist zur Umsetzung der Corona-Schutzmaßnahmen auf lange Sicht wichtig. Mit Gastfreundschaft und Servicequalität können sich alle Dienstleistungsbetriebe positiv hervorheben.

Die Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Kundenkontakt sowohl in touristischen wie auch nichttouristischen Betrieben und Institutionen. Gemäß Kursleiter Manfred Ritschard ist das primäre Ziel des Kurses eine den aktuellen Bedürfnissen des Arbeitsmarktes angepasste Weiterbildung, um den Teilnehmenden die entscheidenden Fähigkeiten für deren berufliche und persönliche Weiterentwicklung zu vermitteln. Die Corona-Pandemie fordert alle Dienstleistungsunternehmen, die Schutzmaßnahmen konsequent umzusetzen und gleichzeitig die Kundenorientierung im Auge zu behalten.

Visioniere jetzt hier Deine Kursunterlagen.

Erhalten Sie die relevantesten Nachrichten aus der Live Kommunikation