9. September: Breakfast Club im The Valley


Aufschwung beginnt im Kopf. Der erste Live Breakfast Club von Expo Event im The Valley in Kemptthal könnte so etwas wie Signalwirkung entfalten.


Am 9. September 2020 ist es im The Valley in Kemptthal so weit: Nach der unfreiwillig langen Corona-Pause ist der Breakfast Club von Expo Event Swiss LiveCom Association wieder zurück und er könnte so etwas wie Signalwirkung auslösen. Schmecken, Riechen, Spüren, Netzwerken: das ging auf Zoom, Meet und den anderen «digitalen Meetings» nicht. Wer fehlt, verpasst was im Englischen mit «Serendipity» bezeichnet wird: den glücklichen Zufall des nicht Geplanten persönlichen Treffen.


Auf dem ehemaligen Maggi-Areal entsteht unter Federführung der Eigentümer Mettler2Invest AG und Motorworld Group (Bild: Christoph Baer, Eventvermarkter The Valley & Centermanager Motorworld) der zukunftsweisende Arbeits- und Begegnungsort «The Valley», mit einem vielfältigen Mietermix und breitem Dienstleistungsangebot. Eine Vielzahl von Betrieben aus verschiedenen Branchen hat sich im Areal niedergelassen.

Ein besonderes Herzstück im «The Valley» wird die neue Motorworld Manufaktur Region Zürich sein. Das Konzept unseres Oldtimer- und Premiumfahrzeugzentrums folgt dem Motto «Raum für mobile Leidenschaft» und umfasst Werkstätten, Handel, Glaseinstellboxen sowie Dienstleister rund um die gepflegte Automobilität. Attraktive Flächen für Events und Tagungen, ein Design-Hotel sowie vielfältige Gastronomiebetriebe gehören ebenfalls dazu.

Der Expo Event Breakfast Club ist für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder bezahlen einen Unkostenbeitrag von 50 Franken.

Hier geht’s zur Anmeldung.