Podcast: Wege aus der Krise – wie weiter im Veranstaltungsbusiness?

Endlich sollen wieder Live-Events möglich sein. Jetzt kommen Initianten aus der Live Kommunikationsbranche mit ihrem ersten Podcast.


by Ferris Bühler, JED Events, Red Spark*



Mit UNPLUGGED initiieren die Agenturen RedSpark, Ferris Bühler Communications und die Eventlocation JED-Events den Podcast für die Schweizer Live Kommunikationsbranche unter der Moderation von Christoph Kamber, Präsident Expo Event Swiss Live Com Association.


Was haben wir seit Beginn der Pandemie gelernt und wie gehen wir inzwischen damit um? Welche Perspektive besteht für die Veranstaltungswirtschaft?


Darüber sprechen die Initianten in der ersten Folge von UNPLUGGED mit Daniel Koch, dem ehemaligen Leiter der Abteilung «Übertragbare Krankheiten» beim BAG, und Darko Soolfrank, Urgestein der Schweizer Kulturbranche. (Bild oben: Daniel Koch.)


Darko Soolfrank zum Veranstaltungs-Status-Quo: «Theater-Magie kommt mit fünfzig Zuschauern nicht zustände.»


Daniel Koch fordert mehr Optimismus und Planungssicherheit. Auf die Frage, wie er als Festivalveranstalter vorgehen würde, antwortet er: «Auf August planen, aber mit einem Risiko rechnen.»



Die Initianten des Podcasts sind Vollblut-Eventler und überzeugt von der Macht der reellen Begegnung. Die aktuellen Umstände und die fehlenden Kommunikationsgefässe haben sie dazu bewogen, im Rahmen der derzeitig bestehenden Möglichkeiten nach neuen Wegen zu suchen, sich mit den aktuellen Themen der Live Kommunikationsbranche auseinanderzusetzen. (Bild oben von links: Nicolai Squarra, JED-Events, Christoph Kamber, Präsident Expo Event, Ferris Bühler, Ferris Bühler Communications, Fabian Villiger (RedSpark).


Die Ergebnisse und Erkenntnisse sollen einem möglichst breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Aus dieser Idee ist UNPLUGGED entstanden.


Hier geht’s zum Podcast.


*UNPLUGGED – Der Schweizer Podcast der LiveCom Branche ist ein Projekt von Ferris Bühler Communications, JED Events und RedSpark.