top of page

Sport.Forum.Schweiz am Puls: Zeitenwende an der Netzwerkbühne für den Tourismus!

20% Rabatt: Für Tourismusdestinationen und VeranstaltungsplanerInnen setzt das Thema Ferienland Schweiz gleich zum Einstieg des Sport.Forum.Schweiz am 10. November einen Schwerpunkt. Auch für VeranstaltungsplanerInnen sind die Anlässe des ESB-Netzwerks eine erstklassige Netzwerkbühne. Founder Hans-Willy Brockes über die Zeitenwende im Sport und was sie für unser Business bedeutet.


by Urs Seiler | 21. Oktober 2022



Die Wirtschaft braucht wieder Events wie das Sport.Forum.Schweiz. Und sie will wieder Kongresse wie diesen im KKL Luzern und im Hotel Schweizerhof in Luzern!


Mit dem Rabattcode SFS22-Bötm erhältst Du 20% Preisnachlass auf obigem Anmeldelink!


Gleich zum Auftakt moderiert Serge Grand, Director Ski vom Ticketcorner die Gesprächsrunde «Wie bringt Roger Federer das Ferienland Schweiz zum Grand Slam?»


Sie ist der frühe Höhepunkt für die Community des Tourismusmarketings mit Christian Ziörjen, CEO Matterhorn Cervino Speed Opening, Jürg Capol, CEO, IBU Biathlon World Championships 2025Bruno Huggler, Direktor Crans-Montana Tourismus und KongressMartin Berthod, Direktor Sport und Events (2007– 2019), St. Moritz Tourismus Daniel Bollinger, Leiter Swiss-Ski Weltmeisterschaften, Swiss-Ski.


Wer in der Tourismus- und Veranstaltungsbranche unterwegs ist, geht hier hin.



Das Sportbusiness an der Zeitenwende

«Zeitenwende ist ein großer Begriff, aber für das Schweizer Sportbusiness bin ich sicher, dass er in den nächsten Jahren zutreffen wird», räumt ESB-Netzwerk Gründer Hans-Willy Brockes (rechts) ein.


Und: «Wir befinden uns in der Wende vom männlich-dominierten Sportmanagement zu einer diversen Struktur. Das ist nur ein Teil der Zeitenwende zur Welt mit anspruchsvollen Umwelt-, Sozial- und Governance-Standards, die in jedem Bereich des Sportbusiness relevant sind.»


Frauen im Sport ist deshalb eines der Schlüsselthemen. Krypto, Medien, Sponsoring und Nachhaltigkeit sind die zusätzlichen thematischen Säulen.


Auch in der 28. Ausgabe bietet das SPORT.FORUM.SCHWEIZ den Gästen viel Raum für Networking und Erfahrungsaustausch. Beim «Speednetworking» haben 20 TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich innerhalb von 30 Minuten zu vernetzen.


Sämtliche Anlässe des ESB-Netzwerks sind Know-how-, Kontakt- und Kommunikationsdrehscheiben zu den neusten Trends in ihren Gebieten.


Wie bei jedem guten (Sport-) Event wird der Spaß nicht zu kurz kommen: Die Adcom Sports Night, der Ochsner Sport Lauftreff und das Sammeln von placeit Event Token sind Beiträge zu Gamification und Work Life Balance.


Sport.Forum.Schweiz ist der größte Branchentreff für Top-Entscheider des Schweizer Sportbusiness.


Heute gilt das Sport.Forum.Schweiz als Spiegel des Schweizer Sportmarkts, der die neuesten Trends aufzeigt, aber kritisch beleuchtet.


Insgesamt werden über 90 Referenten in 15 Foren auf der Bühne des KKL Luzern stehen.


Der Kongress richtet sich an Sport-Clubs, -Verbände und -Veranstalter sowie Medien, Sponsoren und Tourismusdestinationen und findet am 10./11. November 2022 in Luzern statt.


Take Out

Eventlocation gesucht? Warum nicht eine Schweizer Sportarena wählen für Dein nächstes Meeting!


NEXT

23. – 24. November 2022, Hamburg: Fancommerce Forum




留言


bottom of page