Ein Ersatz? Fazit der Hannover Messe digital 2021

Bei der Deutschen Messe ist man überzeugt: die Hannover Messe Digital zeigte die Zukunft der Messe und sie lautet: hybrid.


by Urs Seiler | 21. April 2021



Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG (rechts im Bild) sagt nach einer erfolgreichen Hannover Messe Digital 2021: «Der Zuspruch zur digitalen Hannover Messe hat unsere Erwartungen übertroffen. Gleichwohl hat sich gezeigt, dass die Messe der Zukunft hybrid ist» aber auch «dass eine digitale Messe die Magie einer physischen Veranstaltung nicht ersetzen kann». Das war das Fazit zur Hannover Messe Digital 2021.


Seit Montag, 19. April 2021 sind alle Beiträge on demand verfügbar gegen ein Aftershow Ticket (bezahlt).


Und was war der Sinn der digitalen Ausrichtung? «Unter anderem wissen wir jetzt, dass wir auch ganz neue Aussteller und BesucherInnen über digitale Formate erreichen. (So) maximieren wir die Reichweite unserer Messen um ein Vielfaches» sagt Dr. Jochen Köckler dazu.


Auf der Hannover Messe Digital nahmen im 2021 rund 90'000 registrierte TeilnehmerInnen, 1'800 Aussteller, davon 1'200 nicht aus Deutschland und 1'500 ExpertInnen im Konferenzprogramm teil! 500 Teilnehmer waren gemäss der Deutschen Messe AG Neuaussteller.


Die nächste hybride Hannover Messe wird vom 25. – 29. April 2022 stattfinden. Partnerland ist Portugal.


Lesen Sie hier ab Mai 2021 die Erfolgsstories der Aussteller auf der Hannover Messe Digital 2021 mit ihren Plänen für die Hannover Messe 2022.

Der Schlussbericht zur Hannover Messe Digital 2021.