top of page

Ornaris: Gemeinsam wachsen, aber wie?

Messen sind wichtig für die Wirtschaft. Die schweizerische Traditionsmesse für den Fachhandel Ornaris machts vor.


by Urs Seiler | 17. August 2022 Juliette Keller, was beschäftigt Dich zur Zeit am meisten und lässt Dich nicht schlafen? «Wir wollen die Ornaris wieder auf Vor-Corona-Niveau bringen, weil der schweizerische Fachhandel diese Liveplattform braucht», sagt die Messeleiterin Juliette Keller.

Denn Messen sind auch für den Fachhandel wichtig. Mit 240 Ausstellern liegt die Ornaris über dem Vorjahresniveau vom August 2021 und die beiden Messehallen sind zu 99% ausgebucht. Bereits im 2022 hat die Ornaris wichtige Aussteller zurückgewonnen. «Aber wir wollen jetzt weiter mit der Branche wachsen, mit unseren Ausstellenden und unseren MessebesucherInnen», sagt Juliette Keller. Diese Mission findet ihren Niederschlag im brandneuen Werbeslogan für die Ornaris 2023 «Gemeinsam wachsen».

Digitale Transformation

Die Bernexpo Groupe hat auf der Sindex 2021 eines der besten digitalen Matchmakingsysteme in der Messewirtschaft entwickelt. Mit drei Clicks stießen Aussteller - oder MessebesucherInnen! - auf das Profil eines Schlüsselkontakts.

Das System soll jetzt auf allen Fachmessen der Bernexpo Groupe weitergeführt werden. «Wir peilen eine Ganzjahreskommunikation mit unserer Community an», sagt Ornaris Messeleiterin Juliette Keller «mit der Ornaris als entscheidender Station in der Customer Journey unserer Kunden.» Da die Bernexpo Groupe neu alles inhouse unternimmt, ist sie beweglicher und schneller als früher.

Analoge Transformation

Dieser entscheidende Stop auf der Ornaris ist durch das Internet nicht abbildbar und die Raison d‘Être von Messen wie der Ornaris. «Trotz digitalen Systemen glaube ich nicht, dass eine Ornaris zu einem Ankerstore werden wird oder will», sagt Juliette Keller. «Unsere Mission ist jene, das Physische und Haptische zu fördern, den Austausch und die persönliche Begegnung.»

Tatsächlich: das kann das Internet nicht: ein Sortiment in Warengruppen, nicht als «Moodboard» (Internet), präsentieren - und für Einkäufer haptisch und emotional erfahrbar machen.

Impressionen von der Ornaris in der Bernexpo.

«Die Emotionalität, die wir auf der Ornaris zur Verfügung stellen, das geht auf dem Internet nicht, das geht nur auf einer Messe» , sagt Juliette Keller. Juliette Keller ist neue Messeleiterin der Ornaris mit über 30 Jahre Erfahrung im Handel. Die Ornaris 2021


Die nächsten Messen auf der Bernexpo: BAM Live vom 25. – 28. August, die Swiss Skills vom 7. – 11. September, die Ble.ch vom 20. – 22. September (kostenloser Eintritt hier mit Code 2792526851), das Hero-Fest am 14. – 16. Oktober und der Suisse Caravan Salon vom 27. – 31. Oktober.

Comentarios


bottom of page