1/5

Gratulation Ann-Kathrin Wenzel!

smartville.digital gratuliert Ann-Kathrin Wenzel zum Gewinn des Messe-Impulspreis! Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.


by Urs Seiler | 30. November 2020

Die 23-Jährige Ann-Kathrin Wenzel hat ihr duales Studium an der DHBW Ravensburg mit der Eventagentur pur group absolviert. Sie gewann die Auszeichnung im Studiengang BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement mit einem Konzept für eine App im Veranstaltungsbereich. Der Preis wird seit 2013 vom FAMA Fachverband Messen und Ausstellungen vergeben. Bei einem Teambuilding- und Incentive-Event für den Kunden Viessmann kam Ann-Kathrin Wenzel auf die Idee für die App und damit Ihre Bachelorarbeit.


«Es hat super viel Spaß gemacht. Die Atmosphäre an der DHBW ist sehr familiär und super sind auch die vielen Kontakte, die man erst jetzt nach dem Studium so richtig zu schätzen weiß», sagt sie über das Studium an der DHBW Ravensburg.


Direktkontakt zu Wintersportlern, Viessmann sichtbar machen

Dass der Kontakt zu den Kunden immer zuerst über Viessmann läuft erschwerte die Organisation. Die Idee war geboren, eine App dazwischenzuschalten, die es ermöglicht, Viessmann sichtbar zu machen und dennoch direkten Kontakt mit den Kunden aufzunehmen. Als interaktives Element für die App erdachte sich die Studentin der DHBW Ravensburg ein Modell, mit dem der oder die UserIn direkt von einem Wintersportler angesprochen und so speziell zur Teilnahme und Reaktion motiviert wird.

«Die Bachelorarbeit von Ann-Kathrin Wenzel wurde von uns mit einem «Sehr Gut» bewertet. Diese außergewöhnliche Qualität hat sie so auch in ihrer Präsentation vermittelt und dabei die typische Stärke einer DHBW-Absolventin gezeigt: die enge Verbindung zwischen Theorie und Praxis. Wir freuen uns sehr darüber, dass sie den Messe-Impuls-Preis gewonnen hat», sagt Studiengangsleiter Prof. Stefan Luppold.

Erhalten Sie die relevantesten Nachrichten aus der Live Kommunikation