top of page

Messe- und Event-Re-Start: So hebt die Live Kommunikationswirtschaft ab!

Eric Grossmann ist neuer Schatzmeister beim IFES. SYMA präsentiert seine Black Box virtuelle Realität. Standing Ovation gründet FOX. Gruber & Ianeselli bringt die Zürcher Kantonalbank zum Feiern. Tamara Broggi. Habegger. Atelier Brückner in Dubai. Juliane Jähnke. fwd: Neues Fachbuch: Events und Wege aus der Krise. FischerAppelt mit neuem CSO.


by Urs Seiler | 25. Februar 2022


Eric Grossmann neuer Schatzmeister IFES

Eric Grossman ist neu Interims-Schatzmeister des IFES, da IFES-Schatzmeister Steve Van Damme die Messeindustrie verlassen hat. Eric ist Inhaber von Z3 Live Communication in Olten in der Schweiz und langjähriges IFES- und Famab-(neu: fwd)Mitglied. Eric Grossmann wird sich auf der IFES-Jahreshauptversammlung «Winds of Change World Summit» in Amsterdam vom 15. – 17. Juni 2022 offiziell zur Wahl stellen.



standing ovation gründet FOX

standing ovation hat sich strategisch erweitert und neu positioniert und FOX, Focus on Xperience geschaffen. Interview mit Etienne Ruppen (links) und Michael Dancsecs.



SYMA: Black Box Virtual Reality ohne Brille!

Am Breakfast Club von Expo Event Swiss LiveCom Association am 9. Februar präsentierte SYMA sein brandneues System für virtuelle Realitäten, die SYMA Black Box. Verkaufsleiter Thomas Berger erklärt die Idee: «Wir hatten nie den Ansatz, live Begegnungen zu ersetzen, sondern sie so zu inszenieren, dass es spannend wird.» Die SYMA Black Box eignet sich für Aussteller und Messeveranstalter.

Die SYMA Black Box gibt Messeplätzen, Veranstaltern und Ausstellern ein Werkzeug in die Hand, um auf einer kostenschonenden Fläche von 5 x 5 Metern eine Innovation dramatisch zu inszenieren. Auf 25 Quadratmetern werden räumliche und zeitliche Grenzen von Marketingevents aufgehoben – ohne dass Gäste eine VR-Brille tragen müssen.




Gruber & Ianeselli bringt die Zürcher Kantonalbank zum Feiern

Die Zürcher Kantonalbank setzt nach dem erfolgreichen Mitarbeiterfest 2017 wieder auf Konzept und Umsetzung von Gruber & Ianeselli. Gruber & Ianeselli (Alessandro Ianeselli, links im Bild mit Fabian Gruber) mit Sitz im Yond in Zürich wurde im Herbst 2014 gegründet. Das Kernteam aus 14 Expert:innen in Kreation und Beratung betreut konzeptstarke Kommunikations- und Eventcases für Unternehmen wie Energie 360°, Helsana, Hostpoint, Implenia, Sunrise, Zürcher Kantonalbank, Universität Zürich sowie Start-ups wie Vertt und Splendid Yachting.


Verstärkung in der Projektleitung von Gruber & Ianeselli

Tamara Broggi, die sich seit Herbst 2021 als Projektleiterin für Live-Projekte bei Gruber & Ianeselli engagiert, begleitet die Zürcher Kantonalbank in diesem Projekt. Sie bringt über 10 Jahre Erfahrung in der Projektleitung und -gestaltung im Event- und Livebereich mit. Aktuell macht sie den MAS Arts Management an der ZHAW.


Habegger erneut als «Great Place to Work» ausgezeichnet

Im Januar 2022 wurde Habegger erneut von «Great Place to Work» für seine gute Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet. Die Mitarbeitenden sehen den führenden Dienstleister in der Live-Kommunikation trotz der herausfordernden Situation mit Covid-19 als attraktiven Arbeitgeber. CEO Jürg Schwarz (Bild): «Unsere Mitarbeitenden brennen für ihre Leidenschaft für die Live-Kommunikation. Meine Aufgabe ist es, ihnen das optimale Arbeitsumfeld zu bieten, sodass diese Flamme nie erlöscht.»



Atelier Brückner: Museum of the Future in Dubai eröffnet

Das Museum of the Future zählt zu den neuen Attraktionen in Dubai. ATELIER BRÜCKNER hat die Ausstellung «Journey of the Pioneers» über drei Etagen und 3000 Quadratmeter Ausstellungsfläche hinweg als immersives Erlebnis gestaltet.


Messewirtschaft: Der Frauenanteil sinkt, anstatt zu steigen!

Wie attraktiv sind Messeveranstalter in der jungen Generation? Juliane Jähnke (Bild oben) sagt im smartville.digital-Interview, wer nicht auf Herausforderungen und agiles Arbeiten steht, wird sich wohl gegen die Messewirtschaft entscheiden.


fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft unter neuer Geschäftsführung

Nach einem Jahrzehnt engagierter Tätigkeit für fwd: – vormals FAMAB – übergibt Jan Kalbfleisch die Geschäftsführung des Verbands an Alexander Ostermaier (Bild). Hand in Hand und in engster Abstimmung werden sich beide bis Mitte des Jahres intensiv der Übergabe aller Prozesse widmen.


Buchneuerscheinung: Events und Wege aus der Krise

«Events und Wege aus der Krise – The New Normal aus Sicht von Wissenschaft und Praxis» lautet der Titel eines Fachbuchs, das gerade erschienen ist und herausgegeben wurde von Cornelia Zanger. Anzeige: Messe Karlsruhe.


FischerAppelt mit neuem CSO

Nach einem erfolgreichen Jahr 2021, in dem es die Agenturgruppe fischerAppelt in Spitzenpositonen der Branchenrankings geschafft hat und markante Neukundengewinne verzeichnen konnte, erweitert die Gruppe ihre Führung: Mit dem bisherigen Philipp-und-Keuntje-Geschäftsführer Torben Bo Hansen (Bild oben) erhält das Kommunikationsunternehmen erstmals einen Chief Strategy Officer (CSO).

Für fischerAppelt arbeiten 700 Kolleginnen und Kollegen an zehn nationalen und internationalen Standorten für über 200 Kunden, darunter die Hälfte aller DAX-Konzerne. Sie ist Herausgeberin der Teengeist-Studie zum Verhalten der jungen Generation.




Comments


bottom of page